UNDUZO

 

Pop, Rock, Disko, Latin-Rhythmus und Reggae-Feeling gipfeln in wortgewaltigen Geschichten – fünf einzelne Stimmen fügen sich zu einer ganzen Band mit zahlreichen instrumentalen Fähigkeiten. Bei Unduzo finden seit 2009 fünf Individualisten zusammen und nutzen die unterschiedlichen Facetten ihres Musikstudiums, um der A-Cappella-Szene einen eigenen Stempel aufzudrücken. Bei den Mitgliedern handelt es um Linda Jesse (Mezzosopran), Patrick Heil (Tenor), Julian Knörzer (Beatboxer, Bariton), Richard Leisegang (Bass) und Cornelius Mack (Tenor). Mittlerweile ist Unduzo fester und mehrfach ausgezeichneter Bestandteil der deutschen A-Cappella-Szene. Derzeit arbeiten die fünf Musiker an ihrem neuen Bühnenprogramm „Schweigen Silber, Reden Gold“ sowie ihrem dritten gleichnamigen Album und im Herbst 2017 wird Premiere gefeiert.

www.unduzo.de

Ein kurzer Ausschnitt

UNDUZO – Ein Portrait

 

Der KÜNSTLERHAFEN übernimmt:

Logo7060 Album-Veröffentlichung „Schweigen Silber, Reden Gold“ am 25.08.2017

Logo7060  Konzertbuchungen

×
Menü